Ein Produkt der mobus 200px

Bei den Unfällen in Schupfart (oben) und Birmenstorf entstand erheblicher Sachschaden, eine Person wurde zudem verletzt. Foto: Polizei

(pol) Am Montag ereignete sich in Schupfart ein Selbstunfall. Der Lenker prallte mit seinem Lieferwagen gegen ein Geländer worauf sein Fahrzeug kippte. Der Lieferwagenlenker musste mit unbekannten Verletzungen ins Spital überführt werden. Es entstand grosser Sachschaden.

Der Unfall ereignete sich am Montag, 26. Juli, kurz vor 6.30 Uhr, in Schupfart. Ein 25-jähriger fuhr mit seinem Lieferwagen von Wegenstetten in Richtung Schupfart. Dabei verlor er, aus noch unbekannten Gründen, die Herrschaft über sein Fahrzeug und prallte gegen ein Geländer worauf das Fahrzeug kippte. Der Lenker musste mit unbekannten Verletzungen ins Spital überführt werden. Am Fahrzeug sowie an der Strasseneinrichtung entstand Sachschaden.
Bei den Unfällen in Schupfart (oben) und Birmenstorf entstand erheblicher Sachschaden, eine Person wurde zudem verletzt. Fotos: PolizeiEin ähnlicher Unfall ereignete sich zudem kurz zuvor in Birmenstorf. Kurz vor sechs Uhr meldete ein Automobilist, dass er einem Tier ausweichen musste und dabei die Herrschaft über sein Fahrzeug verlor.
Dieser landete mit dem Auto in einer steilen Böschung. Der Lenker sowie dessen Beifahrer blieben unverletzt.

Bilder: Bei den Unfällen in Schupfart (oben) und Birmenstorf entstand erheblicher Sachschaden, eine Person wurde zudem verletzt. Fotos: Polizei
Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
Sie haben noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich jetzt!

Loggen Sie sich mit Ihrem Konto an