Ein Produkt der mobus 200px

(ots) Rauchentwicklung aus einem Fenster einer Seniorenresidenz in Tiengen hat am Mittwochabend, zu einem größeren Einsatz geführt.

Kurz nach 18.30 Uhr war dies der Rettungsleitstelle gemeldet worden, die die Feuerwehr und den Rettungsdienst zur Örtlichkeit entsandte. Ebenso rückte die Polizei an. Angebranntes Essen stellte sich als Ursache heraus. Der Bewohner der betroffenen Wohnung wurde vorsorglich im Krankenhaus untersucht. Die Wohnung war nach der Belüftung wieder nutzbar. Gebäudeschaden entstand keiner.

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
Sie haben noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich jetzt!

Loggen Sie sich mit Ihrem Konto an