Ein Produkt der mobus 200px

Themenanlass zur Gesundheitspolitik mit Teilnahme von RR Jean-Pierre Gallati und PolitikerInnen aus der Gesundheitspolitik. Foto: zVg

(pd) Die Gewährleistung einer bedarfsgerechten, finanzierbaren und qualitativ hochstehenden Gesundheitsversorgung – für den Aargauischen Seniorenverband (ASV) soll diese Vision des Kantons Aargau Ziel sein und nicht eine Vision bleiben. Mit gutem Grund befasste sich der ASV deshalb an seinem hochkarätig besetzten ersten Themenanlass mit Gesundheitspolitik.

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv
«Kinder überraschen»: Die Schulwegkampagne 2021 der bfu. Foto: zVg

(tw) Es gab im Vergleich mit dem Vorjahr im Bereich der Aargauer Schulanlagen deutlich weniger Geschwindigkeitsübertretungen. «Nur» knapp 2400 Lenkerinnen und Lenker von Motorfahrzeugen wurden von den Regionalpolizeien im Zug der «Aktion Schulbeginn 2021» dafür gebüsst. Im August 2020 mussten noch über 5500 Ordnungsbussen ausgesprochen werden.

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

(pd) Der Baselbieter Regierungsrat steht mit seinen Corona-Härtefallhilfen nun bei über 94 Millionen Franken. Die Tranche 28 von dieser Woche umfasst 10 neu bewilligte Gesuche sowie 11 Wiedererwägungen. Gesuche um Härtefallmassnahmen können noch bis am 30. September 2021 eingereicht werden.

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
Mirjam Kosch. Foto: zVg

(gp) Die Fraktion der Grünen freut sich, dass ihre Partei, dank dem Erfolg bei den letztjährigen Wahlen, wieder für die Besetzung des Grossratspräsidiums berücksichtigt wird.

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

(pd) Wie soll die digitale Zukunft aussehen? Diese Frage steht im Zentrum des Schweizer Digitaltags 2021. Vom 3. bis 10. November 2021 finden in Aarau und Umgebung diverse Veranstaltungen zur Digitalisierung statt.

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

(pd) Vom Dienstag bis Sonntag fand die Aargauische Berufsschau statt und lockte rund 32'000 Besucherinnen und Besucher nach Wettingen. Bei spätsommerlichen Temperaturen konnten die Jugendlichen im Berufswahl-alter im Klassenverbund oder in Begleitung der Eltern rund 200 unterschiedliche Berufsbilder entdecken und wichtige Erkenntnisse für den eigenen Berufswahlprozess sammeln. Die Stimmung war bei allen Beteiligten hervorragend und gerade in Coronazeiten schien die Motivation noch etwas grösser, den Jugendlichen dieses wichtige Erlebnis zu ermöglichen.

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

(pd) Das Rektorat der Universität Basel hat in seiner heutigen Sitzung entschieden, für den Lehrbetrieb per 1. November eine Covid-Zertifikatspflicht für alle Präsenzveranstaltungen einzuführen.

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

(pd) Die ausgebliebenen Schönwetterperioden führten im Sommer 2021 zu einer geringeren Ozon-Belastung als in den Vorjahren. Die Grenzwerte der Luftreinhalte-Verordnung (LRV) wurden dennoch deutlich überschritten, wie das Lufthygieneamt beider Basel mitteilt.

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

(pd) Der Kanton Aargau setzt im Innerortsbereich seit Jahren erfolgreich auf lärmarme Beläge als wirksame Massnahme gegen Strassenlärm. Auf dieses Engagement weisen seit diesem Sommer entsprechende Infotafeln hin.

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

(pd) Die Sicherheit von Patientinnen und Patienten steht am Kantonsspital Aarau im Zentrum. Zahlreiche Massnahmen und eine laufende Optimierung dienen der kontinuierlichen Verbesserung. Mit der Teilnahme an der von der Stiftung Patientensicherheit Schweiz initiierten nationalen Aktionswoche Patientensicherheit 2021, setzt das Kantonsspital Aarau ein Zeichen. Als Highlight lässt das KSA am Freitag, 17. September, das kürzlich in Betrieb genommene Gebäude der Institute für Labormedizin und Pathologie eindrücklich beleuchten.

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
Das Antilopenhaus, das älteste Tierhaus im Basler Zoo, erstrahlt von innen und aussen in neuem Glanz. Foto: Zoo Basel

(pd) Nach einer sechsmonatigen Umbauzeit und darauffolgender Corona-bedingter Schliessung öffnet das Antilopenhaus nun wieder seine Türen. Die Tier-Anlagen wurden modernisiert und die Pflege der Tiere vereinfacht. Der Energieverbrauch soll mit der Sanierung gesenkt werden. Das innere und äussere Erscheinungsbild des Hauses wurde hingegen bewahrt.

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
Sie haben noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich jetzt!

Loggen Sie sich mit Ihrem Konto an