Ein Produkt der mobus 200px

Der Vorstand des WWF Region Basel; hintere Reihe (von links): Jost Müller Vernier (Geschäftsführer), Brigitte Strondl, Dorothea de Gruyter, Thomas Haug, Fabienne Kim, Jürg Stähli (Vizepräsident); vordere Reihe: Harald Friedl, Véronique Andreoli und Claude Wyler (Copräsidium), Elisabeth Augstburger, Nora Kaiser-Hungerbühler (wissenschaftliche Mitarbeiterin). Nicht auf dem Bild: Bruno von Allmen, Dieter Burkhard, Eveline Rommerskirchen. Foto: Manon Vernier

(pd) Die Generalversammlung des WWF Region Basel wurde aufgrund der Coronavorgaben auf schriftlichem Weg durchgeführt.

Die Anträge wurden im schriftlichen Verfahren genehmigt. Für 2020 resultierte ein Gewinn von 4'700 Franken. Eine Vergabe der Ulrich und Klara Huber-Reber-Stiftung von 10’000 Franken wurde zugunsten des Fonds «Ausflüge in die Natur» zurückgestellt. Vorstand, Kassier und Revisoren wurde Entlastung ausgesprochen. Der WWF dankt den Mitgliedern für die Treue und die Unterstützung.

Neu in den Vorstand gewählt wurden Hannah Bichsel, Nora Kaiser-Hungerbühler und Fabienne Kim. Bereits haben sich aber wichtige Veränderungen ergeben: Hannah Bichsel tritt eine Stelle in der Innerschweiz an und verlegt ihren Wohnsitz. Sie verzichtet deshalb auf die Annahme der Wahl. Nora Kaiser-Hungerbühler, die früher bereits beim WWF Bern und beim WWF Solothurn gearbeitet hat, übernimmt ab August in einer Festanstellung beim WWF Region Basel das Dossier der Freiwilligenbetreuung und arbeitet als wissenschaftliche Mitarbeiterin. Das Anstellungsverhältnis ist mit der Vorstandstätigkeit unvereinbar. Daher bleibt Fabienne Kim die einzig Neue im nun zwölfköpfigen Vorstand.

Bild: Der Vorstand des WWF Region Basel; hintere Reihe (von links): Jost Müller Vernier (Geschäftsführer), Brigitte Strondl, Dorothea de Gruyter, Thomas Haug, Fabienne Kim, Jürg Stähli (Vizepräsident); vordere Reihe: Harald Friedl, Véronique Andreoli und Claude Wyler (Copräsidium), Elisabeth Augstburger, Nora Kaiser-Hungerbühler (wissenschaftliche Mitarbeiterin). Nicht auf dem Bild: Bruno von Allmen, Dieter Burkhard, Eveline Rommerskirchen. Foto: Manon Vernier
Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
Sie haben noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich jetzt!

Loggen Sie sich mit Ihrem Konto an