Ein Produkt der mobus 200px

(sh) Die Corona-Pandemie hat bekanntlich alle Bereiche des Lebens, so auch den Sport stark beeinträchtigt. Auch die Schülerabteilung des LV Fricktal war von der Einstellung des Trainingsbetriebs während des Lockdowns und der Absage fast aller Wettkämpfe bis in den August hinein betroffen. Trotz der stark verkürzten Leichtathletiksaison konnten die Nachwuchsleichtathleten und -athletinnen des LV Fricktal ab Mitte August an einigen Wettkämpfen mit guten Leistungen auf sich aufmerksam machen.

(hm) Die beliebte Schwarzwald-Rundfahrt und die Sporttage konnten diesen Sommer aus allgemein bekannten Gründen nicht durchgeführt werden. Doch am ersten Oktobersamstag wurde das beliebte Kaister Rundstreckenrennen nachgeholt, welches zugleich die Aargauer Meisterschaft der lizenzierten Rennvelofahrer war.

FC Concordia – FC Wallbach/ Zeiningen 6:2
(fg) In der 8. Meisterschaftsrunde mussten die Fricktaler beim Aufstiegsfavoriten aus Basel ran. Nach einer sehr guten ersten Halbzeit wurde Congeli seiner Favoritenrolle gerecht und gewann schlussendlich souverän.

Die moderne Schiessanlage in Densbüren erlebte einen guten Zustrom an jungen 300-m-Schützen. Foto: wr

(wr) Trotz Beeinträchtigung durch die Coronakrise haben im Aargau 6873 Schützinnen und Schützen am Eidgenössischen Feldschiessen teilgenommen. Die Zahl hat sich aber gegenüber der letzten Jahre halbiert. Viele Fricktaler Schützen schossen gute Resultate.

(eing.) Der VBC Zeiningen ist wieder fleissig im Training, denn die neue Volleyballsaison steht vor der Tür.

(dm) In der Halle in Gebenstorf (AG) kämpften am 19. September die besten gehörlosen Spieler/-innen der ganzen Schweiz in 4 verschiedenen Disziplinen um den Titel. Im Herren Einzel gewann der erst 15-jährige (!) Möhliner Marvin Müller alle Spiele in seiner Gruppe, auch im Viertelfinal und im Halbfinal (gegen Titelverteidiger) triumphierte er in 2 Gewinnsätzen!

(ts) Die Aktivmitglieder des Boccia Club Möhlin trafen sich in der vergangen Woche zur jährlichen Vereinsmeisterschaft im Einzel. Statt wie gewohnt an einem Wochenende wurde dieses Jahr der Sieger in einem Abendturnier unter der Woche erkoren.

(an) Am letzten Samstag führte der Wasserfahrverein Ryburg-Möhlin die Aargauer Meisterschaft durch. Neben den sieben Aargauer Wasserfahrvereinen traten auch drei Pontonierevereine am Wettkampf an. Die Wettkämpfer der Vereine Mumpf, Rheinfelden und Wallbach zeigten an diesem angenehm warmen Nachmittag ihr Können.

Letzten Freitag führte der FC Wallbach seine 71. Generalversammlung durch. Aufgrund der Corona-Pandemie fand diese ausnahmsweise in der Turnhalle anstatt dem eigenen Clubhaus statt.

(pd) «Werden wir den Frickberg-Cup dieses Jahr durchführen können? Mit welchen Auflagen? Wie viele Spieler werden wohl teilnehmen?» Das waren im Vorfeld die häufigsten Fragestellungen rund um den Frickberg–Cup 2020. Dank den erfolgten Lockerungen und der Umsetzung des Schutzkonzeptes konnte der Tennisclub Frick zur Freude von über 100 Teilnehmenden das Traditionsturnier dann doch noch veranstalten. 

Sie haben noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich jetzt!

Loggen Sie sich mit Ihrem Konto an