Ein Produkt der mobus 200px

Chiara Leone. Foto: zVg

(ml) Am vergangenen Wochenende fand in Schwadernau BE die Rifle Trophy statt. An diesem Wettkampf starteten Teilnehmende aus Deutschland, Österreich, Italien, Frankreich, Tschechien sowie der Schweiz.

Chiara Leone von den Sportschützen Frick sicherte sich mit dem Luftgewehr 10m mit der zweitbesten Qualifikation und sehr guten 628.0 Punkten einen Startplatz im Final. Dort erreichte Chiara hinter Sara Lechner aus Deutschland und der besten Schweizerin, Petra Lustenberger, den 3. Platz.
Im Mixed-Wettkampf G10m qualifizierte sich das Team Schweiz 1 mit Chiara Leone/Lars Färber für die zweite Runde. Diese beendeten sie auf dem 4. Rang und durften folglich im Bronze-Match antreten. Die beiden setzten sich mit 16:12 gegen das zweite deutsche Duo durch und erreichten den 3. Schlussrang. Den Gold-Match gewann Österreich überlegen mit 16:2 vor Deutschland 1.

Foto: Chiara Leone. Foto: zVg

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv
Sie haben noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich jetzt!

Loggen Sie sich mit Ihrem Konto an