Ein Produkt der mobus 200px

(dm) In der Halle in Gebenstorf (AG) kämpften am 19. September die besten gehörlosen Spieler/-innen der ganzen Schweiz in 4 verschiedenen Disziplinen um den Titel. Im Herren Einzel gewann der erst 15-jährige (!) Möhliner Marvin Müller alle Spiele in seiner Gruppe, auch im Viertelfinal und im Halbfinal (gegen Titelverteidiger) triumphierte er in 2 Gewinnsätzen!

Äusserst spannend war das Finale, wo Marvin den Einheimischen A. Siebenhaar knapp mit 21:15/14:21/21:19 besiegte. Somit geht der verdiente Sieg überraschend an den Möhliner Marvin, der Gold holte! Sein Bruder, Danny (17 Jahre alt), schnappte mit dem 3. Platz die Bronze-Medaille.
Auch im Herren Doppel gewann Marvin sämtliche Spiele, zum Teil mit knappen 3 Sätze. Im Finale schlug Marvin/C. Rohrer gegen seinen Bruder Danny/F. Schmid mit 22:20/21:17. Auch hier nahm er die 2. Gold-Medaille mit nach Hause, Danny gewann die Silber-Medaille.
Gratulation an die beiden jungen Spieler aus Möhlin zu ihrem Erfolg und viel Glück für die weiteren Turniere in ihrer jungen Laufbahn.


Bild: Podest Herren Einzel (v.l.n.r.): 2.Platz A.Siebenhaar (Turgi), 1. Platz Marvin Müller (Möhlin), 3. Platz Danny Müller (Möhlin). Foto: zVg
Sie haben noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich jetzt!

Loggen Sie sich mit Ihrem Konto an