Ein Produkt der mobus 200px

Neuer Vorstand (v.l.n.r.): Kurt Forrer, Bruno Obrist, Dieter Deiss, Marcel Steinacher, Thomas Schraner. Foto: zVg

(dd) 40 Sulzer Männerriegler trafen sich zu einem gemütlichen Hock in der Gartenterrasse der Fischzucht. Die Freude über das Wiedersehen unter Turnkollegen, sowie das kleine Stück zurückgewonnene Freiheit war allenthalben zu spüren.

In der Einladung des Vorstandes hiess es, dass man sich zum gemütlichen Teil der Generalversammlung trifft. Einer GV, welche auch bei der Männerriege Sulz zum ersten Mal in der Vereinsgeschichte auf dem schriftlichen Wege abgehalten wurde. Der Vereins-Präsident Marcel Steinacher liess es sich nicht nehmen, kurz auf das komplizierte und aussergewöhnliche Vereinsjahr zurückzublicken sowie Mutationen und Ehrungen vorzunehmen. Aus dem Vorstand wurde der Aktuar Christoph Hofmann sowie der technische Leiter Heinz Obrist verabschiedet. An deren Stelle treten Dieter Deiss und Bruno Obrist dem fünfköpfigen Gremium bei.

Leider mussten bereits vor längerer Zeit sämtliche Turnfeste wie auch die Faustball Sommer-Meisterschaft abgesagt werden. So finden in naher Zukunft neben dem ordentlichen Trainingsbetrieb, mehrheitlich gesellige Anlässe statt. Dabei speziell zu erwähnen ist das ‘Sulzer Moschti-Fescht’, welches die Männerriege am 21. August 2021 erstmals durchführen wird.

Aber auch die Kameradschaft kam an diesem lauwarmen Sommerabend nicht zu kurz. Nach den feinen Leckereien vom Fischzucht-Grill, genossen es die Männerriegler sichtlich, endlich wieder einmal zusammenzusitzen und sich auszutauschen.

Bild: Neuer Vorstand (v.l.n.r.): Kurt Forrer, Bruno Obrist, Dieter Deiss, Marcel Steinacher, Thomas Schraner. Foto: zVg
Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
Sie haben noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich jetzt!

Loggen Sie sich mit Ihrem Konto an